#034 Frei vom Zwang, etwas erreichen zu müssen

mit Romen Banerjee und Anne Sono

Romen Banerjee spricht mit Anne über die neue Unternehmenskultur. Der Unternehmer ist nicht mehr getrieben von dem Zwang, etwas erreichen zu müssen, sondern er dient dem Unternehmen, den Produkten und den Menschen. Er stellt sich zur Verfügung – wie ein Künstler. Verankert in einem höheren Schöpfungsraum spürt er intuitiv die Notwendigkeiten, die die jeweilige Situation erfordert. Er tritt einen Schritt beiseite, lässt sich leiten und steht so der bestmöglichen Entfaltung der Unternehmung nicht mehr im Weg.

Dieses Prinzip wird zu einem Lebensprinzip, das auf alle Lebensbereiche anwendbar ist und in dem sich Schönheit und Göttlichkeit offenbaren.

In unserem Telegramkanal erfahrt ihr alle Neuigkeiten.
Hier kannst Du unserem Telegramkanal Ich, Natur und Gott beitreten:
>>> „Ich, Natur und Gott – Telegram“

 

In den wöchentlich stattfindenden Gruppen-Calls GEH = GLAUBEN – EINFÜGEN – HALTUNG hast die Möglichkeit, dreimal pro Woche an den Webinaren zu den Themen Glauben, Sich-Einfügen-Wollen und Haltung teilzunehmen. Diese sich ergänzenden Online-Calls finden unter der Leitung von Anissia mit Caroline, Carlito sowie Adeline statt.

Hier findest Du alle Informationen und die Anmeldung:
>>> GEH! Aus der Matrix hin zu Jesus

Zum Newsletter anmelden

Deine Nachricht an uns

    Episoden-Archiv:

    Menü