#025 Der Körper ist ein Führungsinstrument

Ontologie&Yoga: Wie wir durch unseren Körper kosmische Verstrickungen lösen können
mit Romen & Elisabeth

Romen und Elisabeth führen uns durch eine Yogasession, in der wir erkennen können, wie wir holografisch verbunden sind mit allen kosmischen Aspekten. Kontraktionen resultieren aus den Kontrakten zwischen den kosmischen Völkern und wir können sie durch unseren Körper lösen.

Ihr braucht für diese Episode:

eine Yogamatte oder eine sonstige Unterlage
einen ruhigen Ort
45 min Zeit nur für euch

Mehr Informationen findest Du hier: https://ontologie.yoga/

Wenn Du Romen und unser Feld näher kennenlernen möchtest, empfehlen wir Dir eines der nächsten Seminare zu besuchen, online oder vor Ort bei uns in Roßdorf/Genthin.

>>> Zum Online-Seminar  8. und 9. August 2020
>>> Zu den Seminaren in Roßdorf/ Genthin  14.-16. August und 23.-25. Oktober 2020

Zum Newsletter anmelden

Deine Nachricht an uns

Episoden-Archiv:

Menü